Allgemein · Bücher · fantasy · Literatur · Rezension · Roman

Gefangen in den schlimmsten Träumen …

Marie Weißdorn: Tochter der Träume – Göttliche Kräfte

Weißdorn, Marie - Tochter der Träume 3

Inhalt

Während der Widerstand zum Krieg gegen den König drängt, ist Alanya verloren. Leyna fristet, gefangen in ihren Albträumen, in Bogharns Verlies ihr Dasein. Nicht einmal ihre Magie kann ihr noch zur Seite stehen. Dafür erhält sie von unerwarteter Seite Hilfe – und auch Sivan will den Kampf nicht verloren geben. Doch kann das Gotteskind die Tyrannei beenden und Frieden über das Land bringen – oder wird Leyna vor der finalen Entscheidung versagen?

Quickfacts

Autor: Marie Weißdorn
Titel: Tochter der Träume – Göttliche Kräfte
Preis: 12,90€ (TB) | 3,99€ (E-Book)
ISBN: 978-3-96173-085-8
Verlag: Eisermann
Das Buch könnt ihr unter Anderem hier erwerben: (X)

Meine Bewertung

Hach ja, dieser Schmerz, diese Qual, diese Tränen – und ich tue sie mir immer wieder freiwillig an! Auch der dritte Teil der Reihe, „Tochter der Träume – Göttliche Kräfte“ hat mich mal wieder richtig schön leiden lassen. Nach dem Ende des zweiten Bands war das auch kein Wunder, immerhin weiß ich inzwischen, wie grausam Marie Weißdorn sein kann.

Dieser Band erschien mir vom Erzähltempo her etwas langsamer als die Vorgänger, dafür befinden wir uns jetzt auch nach einer Schlacht, die viele Opfer gefordert hat. Die Lage scheint zunächst aussichtslos zu sein, und dieses Gefühl war in den wechselnden Sichten omnipräsent. Gerade an Sivan hat man die Verzweiflung sehr gut gespürt, die das ganze Land befallen hat. Während Leyna in Bogharns Kerkern liegt und keinen Zugriff auf ihre Magie hat, versucht er alles, um sie zu retten. Die Entwicklung ihrer Beziehung zueinander ist so ein wundervoller Slowburner, dass ich immer noch hin und weg davon bin und gerade daran kann man auch gut merken, was für einen Weg sie schon hinter sich haben.

Generell fand ich die Charakterentwicklung in diesem Teil sehr gut ausgearbeitet. Es gab nicht so viel Action, dafür noch einige Erkenntnisse und viel Hintergrundwissen, das geschickt eingewebt wurde. Außerdem gab es einige sehr coole Auftritte Dranoels, der sich langsam zu einem meiner liebsten Charaktere steigert. Die Bösen sind nunmal einfach meistens auch die Coolsten!

Was ich ebenfalls sehr herausragend fand, war die Zusammenführung so vieler verschiedener Gruppen. Wir haben da den Widerstand, der aus so vielen verschiedenen Charakteren mit komplett andersartigen Facetten besteht, weshalb es auch in der Gruppe zu Streitereien kommt. Und obwohl jeder Charakter seinen eigenen Handlungsstrang hat, die Gespräche durchaus politischer, kampfbezogener und voller Strategie werden, das Vertrauen zu den anderen manchmal nicht gewährleistet ist, ist in all dem der rote Faden nie verloren gegangen. Mir macht es mit jedem Buch immer wieder noch mehr Spaß, in diese Welt zurückzukehren, da ich inzwischen deutlich gemerkt habe, wie ausgereift alles ist und wie viel es zu entdecken gibt, wovon man als Leser selbst im dritten Teil noch nichts ahnt.

Natürlich gab es auch in diesem Band wieder Teile, die mich zum Weinen gebracht haben – ein paar ganz fiese, emotionale Szenen. Gleichzeitig war alles so gut konstruiert, dass die Storyline im vierten Teil ein würdiges Ende finden kann, auf das ich mich schon sehr freue, denn diese Ruhe vor dem Sturm wurde herrlich aufgebaut. Ich denke, da werden noch einige Überraschungen auf uns zukommen, aber nachdem ich den dritten Teil wirklich genossen habe, freue ich mich umso mehr auf Teil 4 – den Abschluss einer Reihe, die mich wirklich in Atem hält.

Advertisements

Ein Kommentar zu „Gefangen in den schlimmsten Träumen …

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s