Allgemein · Bücher · fantasy · Literatur · Roman

Wichteln mit dem goldenen Trio …

extraaufgabe-dezember

Weihnachten zieht in Hogwarts ein, in der großen Halle und in den Gemeinschaftsräumen werden die Tannenbäume geschmückt, Girlanden zieren die Rüstungen und Peeves singt mit Hilfe der Weasley-Zwillinge falsche Versionen der Weihnachtslieder.

Bei den Gryffindors steht die Bescherung an. Um Ron ein paar Muggelbräuche beizubringen, haben wir ihm das Prinzip des Wichtelns erklärt – und jetzt bin ich an der Reihe, dem goldenen Trio mein Wichtelgeschenk zu geben. Natürlich kam ich nicht an der kleinen Buchhandlung vorbei, als wir das letzte Mal einen Ausflug ins Muggellondon unternommen haben, daher bekommen meine neuen Freunde, die ich in meinem Austauschjahr in Hogwarts kennengelernt habe, natürlich auch Bücher geschenkt.

Geschenke für Harry

Zusak, Markus - Der Joker

Markus Zusak
Der Joker

Dies ist ein Buch, das ich selbst schon so oft gelesen habe, dass ich es nicht mehr zählen kann. Es macht gute Laune, während man weint – es ist ein Herzensbuch. Und der Protagonist ist so gewöhnlich, dass es Harry sicher gut tun wird, mal etwas über einen mittelmäßigen Taxifahrer zu lesen, den nur seine Taten zu etwas Besonderem machen.


Collins, Suzanne - Die Tribute von PanemSuzanne Collins
Die Tribute von Panem

„Hey, Harry, schau mal, es gibt jemanden, dem es noch schlimmer geht als dir – du musstest immerhin keine Revolution anführen!“ Ja, ich denke, Harry wird das sicherlich trösten.


Brennen, Marie - Die Naturgeschichte der Drachen

Marie Brennan
Die Naturgeschichte der Drachen

Dieses Buch habe ich zwar noch nicht selbst gelesen, aber ich denke, da Harry auch ein Drachenfan ist, könnte es ihn durchaus interessieren. Eine kleine, informative Freizeitlektüre über Drachen mit einer coolen Protagonistin – damit hat er erst einmal genug Lesestoff.

 

 


Geschenke für Ron

Serwotka, Veronika - Wyvern #1

Veronika Serwotka
Wyvern – Das Streben des Jägers

Mit den Wyvern greifen wir das drachenartige Thema wieder auf. Ich denke, dass die Geschichte rund um Tarik und Quirin auch Ron gefallen könnte, immerhin geht es darin auch um Geschwisterliebe und es ist eine sehr außergewöhnliche, interessante Welt, in die er abtauchen kann.


Landy, Derek - Skulduggery Pleasant #1

Derek Landy
Skulduggery Pleasant

 Schräger Humor, noch schrägere Protagonisten, die schrägsten Ideen: Skulduggery Pleasant wäre das ideale Geschenk für Ron. So skurril es auch ist, ist es doch spannend und macht einfach Spaß beim Lesen.


Korn, Lillith - Shadowcross #1

Lillith Korn
Shadowcross

Die düstere Welt von Shadowcross wäre schließlich mein letztes Geschenk an Ron. Die Kreaturen sind schauderhaft, Riley ein cooler Protagonist mit einer besonderen Aufgabe, es geht auch mal derber und brutaler zu. Außerdem haben die Episoden nur um die 60 Seiten, somit ist es auch für Lesemuffel Ron noch eine angenehme Länge.

 


Geschenke für Hermine

Austen, Jane - Emma

Jane Austen
Emma

Für Hermine war es mit Abstand am Leichtesten, die passenden Geschenke zu finden. Emma ist eine Protagonistin, die klug und selbstständig agiert, dabei aber auch sich selbst treu bleibt und die Regeln ihrer Zeit trotzdem kennt – und manchmal überdehnt. Die ideale Freizeitlektüre für unsere Hermine.


Carroll, Lewis - Alice im Wunderland

Lewis Carroll
Alice im Wunderland

Für Hermine muss natürlich auch noch etwas „leichte“ Lektüre mit. Alice im Wunderland gibt es inzwischen in so vielen Formen, aber Benjamin Lacombe hat die Skurrilität sehr gut eingefangen und Hermine dürfte die besondere Aufmachung des Buchs gefallen.


Wolf, Christa - Medea. Stimmen

Christa Wolf
Medea. Stimmen

Diese Ausgabe von Medea muss für Hermine mit. Sie als Hexe, der sich auch politisch engagiert und für Unterdrückte stark macht, wird in dieser Geschichte wohl einiges finden, das sie aufregen und zum Nachdenken anregen wird. Christa Wolfs sensible Umsetzung des alten Medea-Mythos ist wunderbar, trifft genau an die wunden Punkte und lässt einen mitleiden.

 


Das wären sie also, meine Wichtelgeschenke an Weihnachten für das goldene Trio. Ich muss zugeben, für Harry fiel mir die Wahl am Schwersten, bei Hermine tatsächlich am Leichtesten. Was haltet ihr von er Auswahl?

Advertisements

Ein Kommentar zu „Wichteln mit dem goldenen Trio …

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s