Allgemein · Bücher · Kinderbuch · Literatur · Rezension

Die Vielfalt der Natur im Kinderzimmer …

Britta Teckentrup: Mein kleiner Fuchs / Mein kleines Eichhörnchen

product-7255 product-7254

Inhalt

Was macht den Wald so besonders? Wo leben Fuchs und Eichhörnchen und wie sieht ein Tag in ihren Leben aus? Der Wald steckt voller Wunder und unterschiedlicher Gestalten, die alle ihren eigenen Alltag haben. Doch in der Natur treffen sie alle aufeinander …

Quickfacts

Autor: Britta Teckentrup
Titel: Alles Natur – Mein kleiner Fuchs / Mein kleines Eichhörnchen
Preis: 7,99€ (Pappbilderbuch)
ISBN: 978-3-8458-2029-3 / 978-3-8458-2030-9
Verlag: arsEdition
Das Buch könnt ihr unter Anderem hier erwerben: (X;X)

Meine Bewertung

fullsizeoutput_18d5

Nachhaltigkeit ist eines der Themen, die immer wieder auftauchen und große Wellen ausschlagen. Gerade Eltern sollte viel daran liegen, ihren Kindern eine so heile Welt wie nur möglich zu hinterlassen und Maßnahmen zu treffen, die Natur zu sichern. Immerhin sind wir nicht die letzte Generation, die hier leben soll.

fullsizeoutput_18d6Den Nachwuchs daher schon früh an das Thema heranzuführen, macht aus meiner Sicht viel Sinn. Aber in welchem Alter und mit welchen Schritten fängt man an? Von arsEdition erscheinen in der Reihe „Alles Natur“ die Bücher von Britta Teckentrup, die sich um einzelne Tiere drehen, die man in der Natur findet. Ihre Lebenswelt wird darin in kurzen Sätzen beschrieben und man verbringt einen Tag mit ihnen in der Natur. Gerne hätte ich zumindest ein paar kindgerechte Informationen darin verpackt gesehen, die sich auf die einzelnen Tiere beziehen, oder zumindest eine etwas zusammenhängendere Handlung, aber auch so bereiten die Bücher das Naturvergnügen gut auf.

fullsizeoutput_18d7

Was mir allerdings sehr gut gefällt, ist die Ausstattung der Bücher, die das Thema aufgreift und zeitgemäß dem Nachhaltigkeitsgedanken folgt. Da die Zielgruppe ab 18 Monaten ansetzt, handelt es sich hierbei um Pappbilderbücher, die eine stabile Qualität besitzen. Was mich aber besonders begeistert, ist die Verwendung der Produkte in der Herstellung: Die Produkte bestehen aus Recylingmaterial und wurden allein mit Ökofarben bedruckt, was dem Leseerlebnis keinen Abbruch tut. Die Farben passen gut zur Geschichte und mit Britta Teckentrups besonderer Technik, die Illustrationen zu fertigen, ergibt dies ein stimmiges Gesamtbild, das das Thema widerspiegelt.

Alles in allem bieten diese Bände eine gute Qualität für die Leistung, die sie versprechen. „Alles Natur“ ist ein Label, das es öfter geben sollte, um Sensibilität zur Umwelt anzuregen und auch schon den kleinsten Lesern beizubringen, dass die Natur ein Teil von uns ist, den man nicht unterschätzen darf in seiner Vielfalt – und der es wert ist, geschützt zu werden.

Advertisements

4 Kommentare zu „Die Vielfalt der Natur im Kinderzimmer …

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s