Allgemein · Bücher · Comics · Literatur · Rezension

Der Fluch der Hochmütigen …

Flora Grimaldi & Maike Plenzke: Bran

Bran_cvr

Inhalt

Als Kronprinz seines Königreichs auf der Insel Errance hat Bran alles, wovon er träumen kann – abgesehen vom Thron seines Vaters. Der weigert sich, die Krone an seinen arroganten und verzogenen Sohn abzugeben. Doch als er bei der Jagd einen Hirsch mit goldenem Geweih erspäht, weiß Bran, wie er sich beweisen kann. Nur sein Hochmut bringt ihn zu Fall – getroffen von einem mächtigen Fluch, kann ihm nur das Fuchsmädchen Macha helfen, seine wahre Gestalt zurückzuerlangen …

Quickfacts

Autor: Flora Grimaldi
Illustrator:  Maike Plenzke
Titel: Bran
Preis: 16,00€ (HC)
ISBN: 978-3-551-76304-4
Verlag: Carlsen Comics
Das Buch könnt ihr unter Anderem hier erwerben: (X)

Meine Bewertung

Wenn Lea von Liberiarium von Comics schwärmt, spitze ich immer ganz genau die Ohren. Über ihre Youtube-Videos habe ich schließlich auch zu „Bran“ gefunden, einem Comic von Flora Grimaldi und Maike Plenzke aus dem Hause Carlsen Comics, der mich schon durch den Zeichenstil sehr angesprochen hat. Als ich dann auch noch erfuhr, wie märchenhaft dieses Werk ist, musste ich es einfach lesen!

Was mich sofort in den Bann gezogen hat, waren tatsächlich die Panels und die unheimlich eindrucksvollen Bilder. Der Stil erinnert sehr an Tuschezeichnungen, ist weich, beeindruckt aber auch durch düstere Farben und nimmt damit den dunklen Märchenton der Insel Errance gut auf. Die Hardcovergestaltung ist sehr hochwertig mit einer hohen Papierstärke und wunderschönem Vorsatzpapier im Raben- bzw. Federnmuster, das natürlich perfekt auf Bran zugeschnitten ist.

Die Figuren mochte ich hierbei auch wahnsinnig gern. Bran ist anfangs zwar ein arroganter und verzogener Bengel, aber man merkt ihm an, wie sehr er sich vor seinem Vater beweisen und keine Schwäche zeigen will. Als er schließlich verflucht wird aufgrund seines eigenen Hochmuts und seiner Dummheit, trifft er auf das Fuchsmädchen Macha. Auch Macha ist clever, lebt risikoreich, setzt sich aber für andere ein – und kann Bran einfach nicht ausstehen. Die Zickereien der beiden waren unheimlich unterhaltsam und ich musste sehr oft sehr laut lachen, weil es einfach urkomische Situationen gab. Gleichzeitig fand ich auch die Entwicklung schön, die sie in einem langsamen Tempo vollzogen haben. Der kleine Twist mit Brans Fluch war außergewöhnlich und hat für interessante Szenen gesorgt.

Die Welt von Errance hat mich wirklich in ihren Bann gezogen und ich finde die Geschichte großartig! Leider war das Ende für mich dann viel zu schnell vollzogen. Als ich auf der letzten Seite ankam, dachte ich, ich hätte versehentlich etwas überblättert, aber nein, es ist tatsächlich sehr rasch abgehandelt. Ich finde es aber sehr passend zum düsteren Märchenanstrich, dass man kein reines Happy End erwarten darf.

„Bran“ war für mich der erste Comic, den ich rezensiere, und hat es auch sehr verdient! Auf die Fortsetzung freue ich mich schon, bzw. eher auf das Prequel „Macha“, in dem man hoffentlich noch mehr von dem Fuchsmädchen erfährt, das mich mit seiner Vorgeschichte schon in diesem Band überzeugen konnte. Eine klare Leseempfehlung für Comic-Fans und alle, die es werden wollen!

Advertisements

5 Kommentare zu „Der Fluch der Hochmütigen …

  1. Liebe Klaudia,
    außer die „Prinz Eisenherz“-Reihe lese ich eigentlich keine Comics, mit deiner tollen Rezension hast du mich aber ganz schön neugierig gemacht… 😉
    Dein Blog ist wirklich sehr schön, da bleibe ich gleich mal als Leser da.
    Wenn du möchtest, schau doch mal bei mir vorbei, da läuft aktuell ein Gewinnspiel. 🙂
    Liebste Grüße,
    Miriam
    http://poesiegeklecker.blogspot.de/

    Gefällt 1 Person

    1. Hallo Miriam!
      Dankeschön für dein Lob, ich freue mich riesig, dass ich es dir so schmackhaft machen konnte! Schau es dir mal an – es ist einfach eine wunderschöne Geschichte 🙂 Und ich bin wie gesagt sonst auch nicht die, die massenweise Comics rezensiert.

      Liebe Grüße,
      Klaudia ❤

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s