Allgemein

Blogtour „Rubinsplitter“ – Tag 7

blogtour

Hallo ihr Lieben,
heute darf ich euch auch zu unserer Blogtour zu „Rubinsplitter – Funkenschlag & Tränenspur“ begrüßen! Endlich ist der Sammelband mit Teil 1 und 2 der Reihe aus der Feder der großartigen Julia Dessalles erschienen. Lange habe ich darauf hingefiebert und im Zuge der Blogtour stelle ich euch heute unser Protagonisten näher vor.

Ruby, beziehungsweise Rosa ist wohl eines der Mädchen, die in der Gesellschaft untergehen: Ihre Sozialphobie ist zu Anfang des Buches fürchterlich stark ausgeprägt und beschert ihr regelmäßig Asthmaanfälle. Ihre peinliche Mutter steckt sie regelmäßig in Kleidung, die auffälliger nicht sein könnte, wogegen sie sich nicht wehren kann, und ihr Selbstbewusstsein ist etwa so ausgeprägt wie eine Banane gerade. Gerade das ist ihr Problem, denn gerade sie soll eine Welt retten? Unmöglich. Zumindest solange, bis sie entdeckt, was wirklich in ihr steckt. Denn so unscheinbar ist das unterdrückte Mäuschen gar nicht …

An welche Charaktere verliert man nur zu gerne sein Herz? Richtig, an waschechte Rockstars! Mit Kai und Ali gibt es hier gleich zwei von der Sorte. Während Ali eher schweigsam, dafür aber auch einfühlsam und in manchen Momenten auch unheimlich weise ist, ist Kai eben … Kai. Laut, herausfordernd, bisweilen ziemlich anstrengend für Ruby, die seine Kusslippen ebenso bewundernswert findet wie viele seiner Fans. Seine grünen Haare stammen von Gummibärchen und er kennt sich in Salvya aus – aber die Aussicht, dass ausgerechnet Ruby die Welt retten soll, wenn sie nicht einmal Vertrauen in sich selbst hat, stimmt ihn nicht gerade hoffnungsvoll.
Pssst, sagt ihm das bloß nicht, aber: Manchmal kann Kai sogar ein richtig niedlicher Romantiker sein, der Erinnerchen verschenkt. Aber das habt ihr garantiert nicht von mir gehört! Dafür würde er wohl heftig schimpfen.

Standet ihr schon mal beim Einkaufen an der Kasse und habt die wohl exzentrischste alte Dame gesehen, die euch je untergekommen ist? Jetzt stellt euch diese alte Dame noch hundertmal seltsamer vor, und schon habt ihr Amy. Amy ist Rubys Tante und zuweilen richtig schräg, wartet aber mit viel Verständnis und großem Vertrauen in das Mädchen auf. Ihre eigene Lebensgeschichte war auch nicht immer ganz einfach, doch Amys Mut übertrifft den vieler Menschen um Welten. Ihre ernormen Kräfte sollte man dabei aber auch nicht unterschätzen, denn wenn sie will, kann sie damit ziemlich gefährlich für ihre Feinde werden.

Was wäre ein Buch ohne einen Bösewicht? In diesem Fall ist das Thyra, die Salvya mit ihrer Schattenmagie unterworfen hat und nun auch an Ruby herankommen will. Sie ist skrupellos, birgt dunkle Geheimnisse und hat auch noch eine ganz besondere Verbindung zu unserer Protagonistin – eine, die durch Blut geschmiedet ist.

Fragt man nach dem ulkigsten Charakter in Rubinsplitter, dann gibt es darauf nur eine Antwort: Oma Käthe. Oma Käthe ist ein USB-Stein, Kartoffel, nerviger Begleiter und in ganz seltenen Fällen hilfreicher Freund. Und absolut nervig, wenn man es gerade nicht gebrauchen kann, wie auch Ruby feststellen muss, die ihn regelmäßig mit sich herumträgt, seit sie fast in ihn hineingebissen hätte. Seinen vollen Namen kann sich übrigens auch niemand merken.

Quickfacts

Rubinsplitter-neu-725x1030

Autor: Julia Dessalles
Titel: Rubinsplitter – Funkenschlag & Tränenspur
Preis: 4,99€ (E-Book) | 14,90€ (TB)
ISBN: 978-3-95991-047-7
Verlag: Drachenmond Verlag
Das Buch könnt ihr unter Anderem hier erwerben: (X)

Gewinnspiel

Natürlich haben wir mit Julia Dessalles ein tolles Gewinnspiel für euch organisiert! Bei mir müsst ihr heute folgende Frage beantworten:

Welche Person aus „Rubinsplitter“ würdet ihr gern zu einer Teeparty einladen und wieso?

1. Preis
Ebook, Poster und Lesezeichen

2. Preis
Poster und Lesezeichen

3. Preis
Lesezeichen

Teilnahmebedingungen:

Nur Teilnehmer mit Wohnsitz in Deutschland Teilnahme ab 18, oder mit Erlaubnis der Eltern
Keine Barauszahlung des Gewinns.
Kein Ersatz beim Verlust auf dem Postweg.
Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
Persönliche Daten werden nur für das Gewinnspiel verwendet und anschließend wieder gelöscht. Desweiteren solltet ihr damit einverstanden sein, daß im Gewinnfall eure Daten für die Versendung des Gewinnes an die Autorin weitergeleitet werden darf.
Das Gewinnspiel läuft bis zum 07.04.2017 um 23:59 Uhr
Der Gewinner wird per Losverfahren ermittelt.
Wordpress hat mit diesem Gewinnspiel nichts zu tun.

Tourplan

31.03. – Magische Momente
01.04. – Herzensbücher eines Luftmenschen
02.04. – Sannes Bookcatalogue
03.04. – Jane´s – kleine – Ecke
04.04. – Die Büchernixe
05.05. – Flidras Blog
06.06. – HerzdeinBuch

Advertisements

6 Kommentare zu „Blogtour „Rubinsplitter“ – Tag 7

  1. Guten Morgen,
    Darf man auch mehrere Personen nennen? Dann würde ich nämlich Ruby, Oma Käthe und Kai nehmen. Das wäre eine sehr unterhaltsame Gesellschaft und es würde sicherlich einiges an Gesprächsstoff (inklusive kleiner Zickereien) geben 😀

    Wenn ich mich für eine Person entscheiden müsste, würde ich Oma Käthe nehmen. Ich finde diesen USB Stein einfach genial. Oma Käthe könnte mir sicherlich einige abenteuerliche Geschichten erzählen 😀

    Liebe Grüße

    Gefällt 1 Person

  2. Wie immer grandioser Beitrag, dafür dass er um diese Uhrzeit geschrieben wurde xD.

    Deine Frage ist ja mal super leicht zu beantworten. Ich würde mir natürlich Oma Käthe heraus suchen! (Wen auch sonst :D)
    Ich meine Hallo? ??!! Der Name Oma Käthe ist es mir schon allein wert eine Teeparty auf englische Art und Weise abzuhalten. „Noch etwas Tee Oma Käthe?….Ein wenig Zucker dazu?“
    Dass ist doch einfach mal super geil!

    Piece and out
    Elisabeth

    Gefällt mir

  3. ich würde einmal gerne ruby einladen – ich finde sie unglaublich sympathisch und mich sehr gerne mit ihr anfreunden um ihr zu zeigen, dass sie gar nicht so unzulänglich ist wie sie glaubt. Ich denke in ruby kann man eine echte Freundin finden 🙂

    Und dann würde ich gerne noch Thyra zum Tee treffen – ich wüsste echt mal zu gerne was der Guten über die Leber gelaufen ist, dass sie so böse wurde und ihre Geheimnise erfahren .

    Gefällt mir

  4. Danke für diesen tollen Beitrag. Ich würde Ruby einladen weil ich das Problem mit der sozial Phobie selbst sehr gut kenne. Vielleicht könnte ich mich mit ihr austauschen wie man diese Angst am besten überwindet.
    LG Doreen

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s