Hallo ihr Lieben!

Wir begrüßen den Juli und schon wieder ist ein Monat vorbei – und es ist offiziell Halbzeit. Nein, ich meine nicht die EM, sondern das Jahr 2016. In diesem Jahr hab ich schon mehr gelesen, als im gesamten letzten, und es liegen immer noch sechs Monate vor uns, in denen ich mich auf weitere, spannende Geschichten freue. Doch auch der Juni hatte einiges zu bieten. In meiner „Arbeit“ als Testleserin durfte ich für Julia Adrian und Lillith Korn Texte unter die Lupe nehmen (und bin immer noch geflasht davon, wie viele wunderbare Autoren ich nun schon begleitet habe), und nebenbei ist mit „A Hero’s Soul“ von Sara Metz das erste Buch, das ich testlesen durfte, an den Start gegangen! Da ich jetzt auch etwas mehr arbeite, fällt es mir doch ein wenig schwer, genug Zeit für den Blog zu haben, aber ich bemühe mich, einigermaßen regelmäßig die Vorstellungen zu posten. Noch dazu darf ich an meiner ersten Blogtour teilnehmen, und das auch noch zu einem grandiosen Drachenmond-Buch! Nebenbei habe auch mein Jahresziel von 80 auf 100 Bücher hochgeschraubt – ich traue mir doch zu, so viel zu schaffen, und meinen SuB würde es wirklich freuen.
Wie ihr seht, ist also mal wieder allerhand los gewesen. Die Juni-Bücher seht ihr hier nochmal kurz zusammengefasst:

STATISTIK JUNI:

IMG_4325

Gelesene Bücher: 10

Favorit des Monats: Skulduggery Pleasant – Der Gentleman mit der Feuerhand

Zwischenstand Jahreschallenge: 60 von 100 Büchern gelesen

Advertisements

4 Gedanken zu “Das Glas ist erst halb voll…

    1. Ja, eigentlich kommt es einem gar nicht so vor, aber dann schaut man sich die gelesenen Bücher nochmal an und dann kommt doch einiges zusammen 😀 Definitiv! Höhere Ziele sind toll und spornen doch etwas mehr an 😉

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s