Maya Shepherd: Dear Sister – Schattenschwestern

51D3e-OQFRL._OU03_AC_UL320_SR214,320_

Inhalt

Obwohl der Jägerfluch von Winter genommen ist, kann sie immer noch kein ruhiges Leben führen. Eliza fristet ihr Dasein in der Untersuchungshaft, und Aidan und Mona sind nun auch noch ausgerechnet an ihrer Schule – könnte es noch schlimmer kommen? Während Winter versucht, ihr Leben wieder auf die Reihe zu kriegen, kämpft Eliza gegen ihre Dämonen an. Als auch noch ihre Tante Rhona auftaucht, überschlagen sich die Ereignisse in Wexford, und dunkle Magie treibt erneut ihr Unwesen… Können die Rice-Schwestern endlich ihr Schicksal bezwingen, oder gehen sie selbst in die Knie?

Quickfacts

Autor: Maya Shepherd
Titel: Dear Sister – Schattenschwestern
Preis: 3,99€ (E-Book) | 10,99€ (TB)
ISBN: 978-1522823728
Das Buch könnt ihr unter Anderem hier erwerben: (X)

Meine Bewertung

Auch den dritten Teil der „Dear Sister“-Reihe habe ich mir natürlich in der Leserunde auf Lovelybooks zu Gemüte geführt. Nachdem der zweite Band deutlich über dem ersten Teil lag, habe ich bei der Fortsetzung auf eine ähnliche Steigerung gehofft, allerdings gefiel mir Teil 3 dann doch nicht so gut wie erwartet.

Maya Shepherd hat im dritten Teil ihrer Reihe rund um Eliza, Winter, Mona und all die anderen Charaktere, die ich größtenteils ins Herz geschlossen habe, mit einer großen Charakterentwicklung punkten können. Man merkt, wie sich die Protagonisten verändern, doch auch die Nebencharaktere wachsen über sich hinaus. Am Deutlichsten wurde das an Liam und Mona, die ungeahnte Tiefen zeigen, was besonders gut rüberkommt, wenn sie in ihren eigenen Sichten die Kapitel erzählen. Natürlich sind auch Eliza und Winter wieder als Erzähler dabei und bilden die zwei Hauptstränge, an denen sich die Storyline orientiert.

Was mir dieses Mal wieder nicht ganz so gut gefallen hat, war das Tempo der Geschichte. Die erste Hälfte fand ich doch etwas langatmig und mir hat ein wenig der rote Faden gefehlt. Eliza sitzt im Gefängnis, schön und gut, Winter muss wieder einmal ihre Gefühle und ihren Alltag auf die Reihe bekommen… Das Geschehen nimmt eigentlich erst ab der Mitte richtig an Fahrt auf, und wird zum Ende hin leider wieder viel zu schnell abgehandelt. Die letzten Kapitel hatten so viel Plot, dass es locker für drei bis vier weitere Kapitel gereicht hätte, und auch die Actionszenen hätten ruhig noch weiter ausgebaut werden können – dafür war es mir in diesem Band mal wieder etwas zu viel Liebesdrama. Einzig Elizas Geschichte hat mich wieder komplett fesseln können, weshalb ich es schade fand, dass sie doch ziemlich in den Hintergrund gerückt ist, da der Fokus mehr auf Winter und Liam lag.

Die Beziehungen zwischen den Charakteren entwickeln sich natürlich auch weiter, und es werden auch einige neue Charaktere eingeführt, zum Beispiel die Tante der Rice-Schwestern. Rhona verbirgt ein dunkles Geheimnis, das zum Ende hin gelüftet wird, und es kommt auch ein Zusammenschluss von Schattenwandlern ins Spiel, der erheblich ins Schicksal eingreift… Einige der Wendungen und Plot-Twists, mit denen Maya Shepherd hier auftrumpft, fand ich sehr gut gewählt und umgesetzt, jedoch hat mich die größte Enthüllung nicht überzeugen können, da sie für meinen Geschmack dann doch schon zu überzogen und leider etwas unglaubwürdig war. Trotzdem hat mich das Geschehen größtenteils gefesselt und konnte durch die wirklich schön umgesetzte Charakterentwicklung aller Protagonisten überzeugen.

Alles in allem war auch der dritte Teil der „Dear Sister“-Reihe eine solide Leistung, konnte aber nicht völlig überzeugen und reicht leider nicht an die Action des Vorgängerbandes heran. Trotzdem freue ich mich schon darauf zu sehen, was Maya Shepherd im nächsten Teil wieder auf die Beine stellt.

Advertisements

2 Gedanken zu “Wenn dich die Schatten verschlingen…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s