Garance Doré: Love x Style x Life

IMG_4010

Inhalt

Als eine der erfolgreichsten Fashionbloggerinnen der Welt hat sich Garance Doré einen Namen gemacht. In ihrem Studio beschäftigt sie einige Mitarbeiter, illustriert und arbeitet an ihrem Blog. Mit einer Mischung aus Erkenntnissen, die sie in ihrem Leben gewonnen hat, wichtigen Tipps zum Thema Mode und einer großen Prise Humor veröffentlicht nimmt sie den Leser mit in ihre schillernde Welt: Eine Welt, in der Pariser und New Yorker nicht unterschiedlicher sein könnten. In der die kleinen Sachen das große Fashion-Geheimnis ausmachen. Und in der eine junge Frau lange dafür gekämpft hat, sich selbst und ihren Platz in dieser Welt zu finden.

Quickfacts

Autor: Garance Doré
Titel: Love x Style x Life
Preis: 18,99€ (E-Book) | 22,90€ (HC)
ISBN: 978-3-442-39295-7
Verlag: Mosaik Verlag
Das Buch könnt ihr unter Anderem hier erwerben: (X)

Meine Bewertung

Ich muss zugeben: Ich habs nicht so mit Mode. Ich liebe es, mir während den Fashionshows Livestreams reinzuziehen, bin auch halbwegs über neue Trends informiert, aber da hörts dann auch schon auf. Mit meiner Kleidung versuche ich nur, mich selbst auszudrücken, ziehe aber auch durchaus die Jogginghose an, wenn mir danach ist. Daher war Garance Dorés schönes Buch eine neue Erfahrung für mich, und hat mich in die Welt der Fashionblogger eingeführt, in der ihr Name auch ziemlich bekannt ist.

Das Buch an sich wahnsinnig aufwendig und liebevoll gestaltet. Dies fängt schon beim Papier an – hochwertig, dick und definitiv den Preis des Buches wert. Die Bilder, die Schrift, die Illustrationen, alles ist aufeinander abgestimmt, sehr harmonisch und mit dem Style vereint, den die Autorin auch in ihren Texten hervorhebt. Ohne große Vorrede wird der Leser mit kleinen Texten gefüttert, die unterschiedlicher nicht sein könnten.

Von der ersten Seite an merkt man, wie viel Herzblut Garance Doré in den Aufbau ihres Lebens gesteckt hat. Ihr Blog ist nicht nur ein Schritt zum Erfolg, er ist in gewisser Weise das, was ihr gezeigt hat, wer sie selbst ist. Das Spiel mit der Mode beherrscht sie, ihre Texte sind lustig, ernst und nehmen sich doch selbst nicht allzu seriös. Sie schreibt über ihre Erfahrungen. Ihre Kindheit, ihre Familie, ihr Studium, ihren Lebensweg. Gerade für junge Menschen finde ich es wichtig, dass sie einige dieser Texte lesen – Dorés Weg war nämlich ganz und gar nicht leicht, sondern kurvig und voller Steine. Und gleichzeitig macht er Hoffnung, dass man Chancen ergreifen muss, egal wie waghalsig es sein mag. Dass man nicht immer glücklich sein kann. Dass es nicht das Ende der Welt ist, wenn man selbst mit 30 Jahren noch nicht weiß, wer man eigentlich ist.

Ich war von dem Buch wirklich fasziniert, habe jede Seite gern gelesen. Witzig fand ich vor Allem die Vergleiche des Pariser und New Yorker Lifestyle, und die 100 Erkenntnisse über die Liebe, die die Autorin gesammelt hat. Auf jeder Seite spürt man die Leidenschaft, die in diesem Buch steckt, und sie wirkt wirklich anziehend. Es war nichts Anspruchsvolles, aber das habe ich auch nicht erwartet – meine Erwartungen wurden definitiv getroffen. Es war spritzig, leicht und hat trotzdem an einigen Stellen nachdenklich gemacht und Mut geschenkt. Eine sehr schöne Lektüre, die ich nicht nur den Modeverrückten empfehlen würde, denn gerade der Stilmix und die Offenheit dieses Buches macht es einmalig.

Advertisements

3 Gedanken zu “Über die Liebe, das Leben und zeitlose Eleganz…

  1. Deine Beschreibung erinnert mich stark an „How To Be Parisian Wherever You Are“, das anscheinend eine ähnliche Richtung eingeschlagen hat. Wahrscheinlich ist es weniger persönlich, da es von vier Frauen statt einer geschrieben wurde, aber die kleinen Tipps zu Mode, Lifestyle, romantischen Beziehungen und Pariser Art haben mir sehr gefallen. Vllt ist das Buch ja auch was für dich. 😉

    Und ich behalte auf jeden Fall dieses Buch im Hinterkopf, danke dafür!

    Gefällt 1 Person

    1. „How to be Parisian“ ist tatsächlich das Buch, das direkt von Amazon vorgeschlagen wurde, als ich dort meine Rezension veröffentlich habe 🙂 Ja, es erinnert von der Beschreibung her schon stark daran, mal sehen, vielleicht setz ich es ja auf die Wunschliste 🙂

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s